Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs neue Corona-Infektionen in Brandenburg

Potsdam  

Sechs neue Corona-Infektionen in Brandenburg

14.07.2020, 10:36 Uhr | dpa

Sechs neue Corona-Infektionen in Brandenburg. Coronavirus-Infektionszahlen

Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin hält Coronavirus-Testproben in der Hand. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Brandenburg sind innerhalb von 24 Stunden sechs neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Damit liegt die Zahl der insgesamt bestätigten Fälle bei 3496, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag (Stand 8.00 Uhr) mitteilte. Von Dienstag auf Mittwoch waren drei neue Fälle hinzugekommen. Die sechs neuen Fälle von Mittwoch auf Donnerstag wurden nach Angaben des Ministeriums in den Landkreisen Dahme-Spreewald, Havelland, Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Potsdam und Teltow-Fläming gemeldet.

3250 Menschen gelten als genesen, das sind zehn mehr als am Vortag. Damit gibt es rund 70 Erkrankte. Sechs Menschen müssen in einem Krankenhaus behandelt werden, einer davon wird intensivmedizinisch beatmet. Die Zahl der Corona-Toten beträgt nach wie vor 173.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal