Sie sind hier: Home > Regional >

Eintracht Braunschweig holt Mannheimer Abwehrspieler Schultz

Braunschweig  

Eintracht Braunschweig holt Mannheimer Abwehrspieler Schultz

14.07.2020, 17:03 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig holt Mannheimer Abwehrspieler Schultz. Michael Schultz (hinten) vom SV Waldhof Mannheim

Michael Schultz (hinten) vom SV Waldhof Mannheim. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat den Abwehrspieler Michael Schultz von Waldhof Mannheim verpflichtet. Der 27-Jährige unterschrieb bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag, teilte der Verein am Dienstag mit. "Michael ist mit seinen 1,94 Metern ein extrem großer Spieler, der in der Luft und am Boden seine Qualitäten hat. Er ist ein Spieler, den wir lange beobachtet haben und um den wir ein Stück weit kämpfen mussten, da er auch andere Angebote aus der 2. Bundesliga hatte", sagte Sportdirektor Peter Vollmann. Am Vortag hatte die Eintracht bereits den Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou von Dynamo Dresden geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal