Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenkurier auf Autobahn 38 fest

Teutschenthal  

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenkurier auf Autobahn 38 fest

15.07.2020, 13:43 Uhr | dpa

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenkurier auf Autobahn 38 fest. Polizei-Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit kiloweise Drogen im Gepäck hat die Polizei auf der Autobahn 38 nahe Halle einen mutmaßlichen Drogenkurier festgenommen. Als Beamte am Dienstag auf dem Parkplatz Querfurter Platte einen Kleintransporter kontrollierten, entdeckten sie 4,5 Kilogramm Ecstasy, 6 Kilogramm Amphetamine, je 1 Kilogramm Kokain und Crystal Meth sowie 5,5 Kilogramm einer weiteren synthetischen Droge, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Drogen und das Fahrzeug wurden beschlagnahmt, der 31 Jahre alte Fahrer festgenommen. Am Mittwoch sei ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden, teilten die Ermittler am Abend mit. Der Kleintransporter war durch seine Fahrweise aufgefallen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal