Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrkartenautomat geöffnet: Einschränkung im S-Bahnverkehr

Petershagen/Eggersdorf  

Fahrkartenautomat geöffnet: Einschränkung im S-Bahnverkehr

16.07.2020, 10:33 Uhr | dpa

Ein gewaltsam geöffneter Fahrkartenautomat in Petershagen sorgte am Donnerstagmorgen für Einschränkungen bei der Berliner S-Bahn - Fahrgäste mussten deshalb mehr Zeit einplanen. Der Automat wurde in der Nacht zu Donnerstag am S-Bahnhof Petershagen Nord aufgebrochen, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Ost. Die Täter seien mit Geldkassetten geflüchtet.

In der Nähe des Automaten fanden die Ermittler einen Fahrradsattel und ein Feuerzeug, wie es weiter hieß. Womit die Unbekannten den Automaten knackten, müsse nun ermittelt werden. Die Polizei habe Anzeigen zum Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion in Verbindung mit Diebstahl aus einem Fahrkartenautomat aufgenommen.

Während Kriminaltechniker des Landeskriminalamtes den Tatort untersuchten, musste der Bahnsteig demnach gesperrt werden. Am Morgen konnten Züge der Linie S5 daher nicht am Bahnhof halten, teilte die S-Bahn mit. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal