Sie sind hier: Home > Regional >

37-Jähriger fährt betrunken auf motorisiertem Rollkoffer

Nabburg  

37-Jähriger fährt betrunken auf motorisiertem Rollkoffer

17.07.2020, 08:53 Uhr | dpa

37-Jähriger fährt betrunken auf motorisiertem Rollkoffer. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Betrunken, ohne Fahrerlaubnis und auf einem motorisierten Rollkoffer unterwegs: In Nabburg (Landkreis Schwandorf) hat die Polizei am Donnerstagabend einen besonders auffälligen Verkehrsteilnehmer kontrolliert.

Der 37-jährige Mann war mit etwa 30 km/h auf einem umgebauten Hoverboard mit Elektromotor unterwegs, auf dem als Sitzschale ein Rollkoffer montiert war, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Fahrer sei in einer abschüssigen Kurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend kontrolliert worden.

Bei der Kontrolle habe sich herausgestellt, dass das Fahrzeug weder versichert noch zugelassen sei. Zudem habe der Mann über keine Fahrerlaubnis verfügt und sei unter Alkoholeinwirkung gefahren. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen mehrerer Verkehrsdelikte.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: