Sie sind hier: Home > Regional >

Brandursache nach Feuer in Schweinemast steht fest

Teutschenthal  

Brandursache nach Feuer in Schweinemast steht fest

18.07.2020, 11:12 Uhr | dpa

Nach einem Brand in einer Schweinemastanlage in Teutschenthal (Saalekreis) ist die Brandursache ermittelt worden. Das Feuer sei wegen eines technischen Defekts ausgebrochen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Brand war am Donnerstagvormittag in dem Betrieb ausgebrochen, die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Rund 5000 Schweine verendeten in den Flammen.

Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert (Grüne) hatte am Freitag einen verbesserten Brandschutz für Ställe gefordert. Das Bundeslandwirtschaftsministerium sei durch das Tierschutzgesetz dazu ermächtigt, durch Rechtsverordnung die Anforderungen an die Haltung von Tieren, insbesondere Sicherheitsvorkehrungen im Falle technischer Störungen oder im Brandfall, zu regeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal