Sie sind hier: Home > Regional >

Messerangriff: Mann in Ludwigshafener Innenstadt verletzt

Ludwigshafen am Rhein  

Messerangriff: Mann in Ludwigshafener Innenstadt verletzt

18.07.2020, 11:35 Uhr | dpa

Messerangriff: Mann in Ludwigshafener Innenstadt verletzt. Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei junge Männer haben in der Innenstadt von Ludwigshafen eine Frau angepöbelt und ihren zu Hilfe kommenden Freund mit einem Messer verletzt. Der 47-Jährige sei am Gesäß getroffen worden, Lebensgefahr habe keine bestanden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Bis zum Eintreffen der Beamten hielten Zeugen einen der Täter, einen 25-Jährigen, fest. Er kam laut Polizei in Gewahrsam. Der zweite, unbekannte Täter sei nach der Tat in der Nacht zu Samstag geflohen. Gegen beide wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal