Sie sind hier: Home > Regional >

Deutscher nach Unfall mit Mountaincart in Tirol bewusstlos

Jerzens  

Deutscher nach Unfall mit Mountaincart in Tirol bewusstlos

18.07.2020, 16:03 Uhr | dpa

Deutscher nach Unfall mit Mountaincart in Tirol bewusstlos. Blaulicht Polizei

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 18-jähriger Deutscher ist nach einem Unfall mit einem sogenannten Mountaincart in Tirol bewusstlos am Wegrand entdeckt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten von Jerzens in eine Innsbrucker Klinik. Wieso der Mann aus Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen am Freitag auf der Cartstrecke der Hochzeiger Bergbahnen verunglückte, war nach Polizeiangaben zunächst unbekannt. Mit Mountaincarts, das sind eine Art Dreirad ohne Pedale und eigenen Antrieb, kann man aus Spaß bergab fahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: