Sie sind hier: Home > Regional >

Nasse Fahrbahn: Motorradfahrer schwer verletzt

Berchtesgaden  

Nasse Fahrbahn: Motorradfahrer schwer verletzt

18.07.2020, 18:15 Uhr | dpa

Nasse Fahrbahn: Motorradfahrer schwer verletzt. Rettung Notruf 112

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Motorradfahrer ist beim Überholen auf nasser Straße in Berchtesgaden ausgerutscht und schwer verletzt worden. Nach Angaben des Bayerischen Rotes Kreuzes vom Samstag war der 28 Jahre alte Mann am Freitagnachmittag unterwegs, als er auf der Bundesstraße 305 zwei vorausfahrende Autos überholen wollte. Bei dem Überholversuch sei das Hinterrad wegen des starken Regens weggerutscht und der Mann gestürzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal