Sie sind hier: Home > Regional >

Größeres MV-Tuning-Treffen nach Irritationen zugelassen

Ribnitz-Damgarten  

Größeres MV-Tuning-Treffen nach Irritationen zugelassen

19.07.2020, 19:55 Uhr | dpa

Mehrere Hundert Fans der Autotuning-Szene haben sich am Samstag auf dem ehemaligen Militärflugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) versammelt. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag erklärte, wurden die Behörden von dem Treffen mit etwa 500 Fahrzeugen zunächst überrascht. Letztlich hätten die Ordnungsbehörden von Kreis und Stadt zusammen mit der Polizei aber entschieden, die Veranstaltung trotz scheinbar fehlender Anmeldung stattfinden zu lassen. Bereits bei der Anfahrt seien eine Reihe von Verkehrsordnungswidrigkeiten, darunter nicht ordnungsgemäß genehmigte technische Umbauten an Autos, festgestellt worden.

Das gesamte Tuningtreffen habe von Mittag bis etwa gegen 22 Uhr vor allem im Freien stattgefunden. Das Ordnungsamt soll die Probleme bei der Anmeldung im Nachhinein mit dem Veranstalter aus der Region klären. Es war das erste größere Treffen der Szene seit Monaten im Nordosten. Für das nächste Wochenende sind solche Veranstaltungen in Schwerin und Wismar geplant.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: