Sie sind hier: Home > Regional >

33-Jähriger fährt mit Motorrad gegen Zaun: Schwerverletzt

Nordhorn  

33-Jähriger fährt mit Motorrad gegen Zaun: Schwerverletzt

20.07.2020, 06:31 Uhr | dpa

33-Jähriger fährt mit Motorrad gegen Zaun: Schwerverletzt. Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 33 Jahre alter Mann ist am Sonntag in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) mit seinem Motorrad gegen einen Zaun geprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 33-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Kreuzung und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Fahrer überschlug sich dann mit seinem Motorrad und krachte nach Angaben der Polizei in einen Bauzaun. Der verletzte 33-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal