Sie sind hier: Home > Regional >

Land und Leute: Ramelow geht auf Sommertour

Asbach-Sickenberg  

Land und Leute: Ramelow geht auf Sommertour

20.07.2020, 07:23 Uhr | dpa

Land und Leute: Ramelow geht auf Sommertour. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke)

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) spricht. Foto: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sommerferien sind alljährlich die Zeit der Politikertouren zu Land und Leuten. Am Montag startet Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) seine diesjährige Tour. Erstes Ziel ist ein denkmalgeschützter Bauernhof in Sickenberg an der thüringisch-hessischen Landesgrenze, der heute unter anderem als Pension genutzt wird. Insgesamt 30 Ziele fern der städtischen Zentren steuert Ramelow in den nächsten zehn Tagen an. Er will sich dabei nicht zuletzt auch darüber informieren, wie die Thüringer mit den Folgen der Corona-Krise umgehen.

Stationen der Sommertour sind unter anderem Vereine, Betriebe und Tourismusanbieter. So geht es etwa in eine Papierfabrik und zu einem Obstkonservenhersteller, ins Astronomiemuseum Sonneberg, zum Feriendorf Eisfeld und in eine Villa für die Sommerfrische im Schwarzatal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: