Sie sind hier: Home > Regional >

Mann soll Mietwagen im Wert von 216 000 Euro gestohlen haben

München-Flughafen  

Mann soll Mietwagen im Wert von 216 000 Euro gestohlen haben

23.07.2020, 16:16 Uhr | dpa

Mann soll Mietwagen im Wert von 216 000 Euro gestohlen haben. Ein Polizist steht neben einem Streifenwagen mit Blaulicht

Ein Polizist steht neben einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Mann soll Mietautos im Wert von 216 000 Euro aus dem Mietwagenzentrum am Münchner Flughafen gestohlen haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde ein 50 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen. Er sei am Dienstag in einem der gestohlenen Autos angehalten worden.

Schon im November 2019 soll er zwei Autos im Gesamtwert von 161 000 Euro und im März dieses Jahres dann einen weiteren Wagen für 55 000 Euro gestohlen haben. Er sei dabei gefilmt worden, teilte die Polizei mit. An den Autos soll er gestohlene Kennzeichen angebracht haben. Alle drei Wagen wurden bei ihm gefunden und den rechtmäßigen Eigentümern übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal