Sie sind hier: Home > Regional >

Automatisches Melksystem überprüft auch Gesundheit der Kühe

Dummerstorf  

Automatisches Melksystem überprüft auch Gesundheit der Kühe

24.07.2020, 06:42 Uhr | dpa

Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) wird sich heute (10.00 Uhr) im Gut Dummerstorf über das jüngst in Betrieb genommene automatische Melksystem mit vielen Zusatzfunktionen informieren. In das System mit sechs Melkrobotern, mit dem 410 Milchkühe gemolken werden können, wurden rund 1,3 Millionen Euro investiert. Beim Melken werden weitere Informationen zur Milchbeschaffenheit, zum Gesundheitszustand und zur Kondition der Tiere erfasst. Das Melksystem sorge so für eine weitere Verbesserung der Arbeitseffizienz. "Die neue Generation der automatischen Melktechnik setzt damit ein Zeichen für mehr Tierwohl, Wirtschaftlichkeit und Arbeitskomfort", hieß es vom Ministerium.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal