Sie sind hier: Home > Regional >

Rennradfahrer bleibt an Absperrband über Straße hängen

Holzheim  

Rennradfahrer bleibt an Absperrband über Straße hängen

24.07.2020, 10:28 Uhr | dpa

Rennradfahrer bleibt an Absperrband über Straße hängen. Rettungswagen

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Rennradfahrer ist in Schwaben beim Bergabfahren mit dem Hals an einem Weidezaunband hängengeblieben, das quer über die Straße gespannt war. Der 62-Jährige fiel nach Angaben der Polizei vom Freitag rückwärts vom Rad und wurde leicht verletzt.

Eine Pferdebesitzerin hatte das Band am Donnerstag quer über die Fahrbahn in Holzheim (Landkreis Dillingen an der Donau) gespannt, um ihre Pferde von einer Koppel zur Weide auf der anderen Straßenseite zu führen. Gegen die Frau werde wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: