Sie sind hier: Home > Regional >

Gruppenschlägerei mit etwa 20 Beteiligten in Rheinsberg

Rheinsberg  

Gruppenschlägerei mit etwa 20 Beteiligten in Rheinsberg

24.07.2020, 15:33 Uhr | dpa

Gruppenschlägerei mit etwa 20 Beteiligten in Rheinsberg. Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht

Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin) haben sich 15 bis 20 Männer eine Schlägerei geliefert. Zwei Gruppen gerieten am Donnerstag gegen 19.30 Uhr in der Mariefredstraße zunächst verbal aneinander, bevor die Situation eskalierte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Schlägerei seien mehrere Fahrzeuge von Beteiligten beschädigt worden.

Die Sicherheitskräfte beendeten schließlich die Auseinandersetzung und nahmen acht Tatverdächtige im Alter von 20 bis 46 Jahren fest. Den Angaben zufolge trugen sieben Menschen Verletzungen davon, zwei davon mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: