Sie sind hier: Home > Regional >

43-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Oberstreu  

43-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

27.07.2020, 05:15 Uhr | dpa

43-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt. Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 43-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann habe berichtet, dass ihm im Landkreis Rhön-Grabfeld in einer Linkskurve auf seiner Spur ein Fahrzeug entgegengekommen sei und er habe ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. So sei er gestürzt und in einem Maisfeld zum Liegen gekommen. Der Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer des Wagens von dem Sturz des Motorradfahrers nichts mitbekommen hat. Das Auto und auch der Fahrer werden nun dringend gesucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: