Sie sind hier: Home > Regional >

Satelliten-Navigation führt Polizei zu geklautem Mähroboter

Hattenhofen  

Satelliten-Navigation führt Polizei zu geklautem Mähroboter

27.07.2020, 13:03 Uhr | dpa

Satelliten-Navigation führt Polizei zu geklautem Mähroboter. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Per Satelliten-Navigation hat die Polizei einen im Kreis Göppingen gestohlenen Mähroboter wiedergefunden - in Hessen. Nach Angaben der Ermittler vom Montag hatte ein Unbekannter den selbstfahrenden Rasenmäher in der Nacht zum Sonntag aus einem Garten in Hattenhofen geklaut. Auch die dazugehörige Ladestation nahm er mit. Woran er nicht gedacht hatte, war das GPS-Navigationssystem des Roboters, mit dem der Eigentümer den Standort des Geräts nachverfolgen konnte. Noch am Sonntagvormittag fanden Beamte aus Hessen den Mähroboter auf einem Grundstück in Eppstein (Main-Taunus-Kreis). Nähere Angaben zu dem Dieb konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal