Sie sind hier: Home > Regional >

Hunde reißen Rehkitze

Zirndorf  

Hunde reißen Rehkitze

27.07.2020, 14:36 Uhr | dpa

Freilaufende Hunde haben in Mittelfranken drei Rehe gerissen. Dabei handelt es sich um zwei Rehkitze und eine Rehgeiß, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Montag mitteilte. In drei Fällen hätten Zeugen in Zirndorf (Landkreis Fürth) beobachtet, wie zwei Hunde die Tiere am Wiesengrund hetzten und töteten. Die Polizei geht davon aus, dass der braune Magyar Vizsla und der Terrier aus der näheren Region stammen und regelmäßig gemeinsam unterwegs sind. Die Ermittler suchen jetzt nach den Hunden und ihren Haltern und bitten Zeugen dabei um Hilfe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal