Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche schießen mit Softairwaffe auf Radfahrerin

Alzenau  

Jugendliche schießen mit Softairwaffe auf Radfahrerin

28.07.2020, 09:34 Uhr | dpa

Jugendliche schießen mit Softairwaffe auf Radfahrerin. Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht

Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Unterfranken mit einer Softairwaffe auf eine Radfahrerin geschossen. Die drei seien auf einem Feldweg in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) mit mehreren echt aussehenden Softairwaffen unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mindestens einer aus der Gruppe habe am Montagabend auf den Rücken der vorbeifahrenden Radfahrerin geschossen. Die 45-Jährige erlitt dabei leichte Schmerzen. Die Jugendlichen wurden vor Ort festgenommen und ihren Eltern übergeben. Laut Polizei hatten sie Alkohol getrunken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal