Sie sind hier: Home > Regional >

Wenig Wasser in Flüssen im Kreis Rastatt

Rastatt  

Wenig Wasser in Flüssen im Kreis Rastatt

28.07.2020, 17:52 Uhr | dpa

Wegen niedriger Wasserstände im Kreis Rastatt bittet das Landratsamt die Bürger, aktuell kein Wasser aus Bächen und Flüssen zu entnehmen. Abpumpen oder Abschöpfen selbst geringer Wassermengen sei derzeit kritisch und könne die Funktionen des jeweiligen Gewässers gefährden und Tier- und Pflanzenwelt gefährden, hieß es in einer Mitteilung vom Dienstag.

Die geringen Niederschläge und hohen Temperaturen seien Ursache für die niedrigen Wasserpegel. Wettervorhersagen zufolge sei auch weiterhin nicht mit größeren Regenmengen zu rechnen, die zur Erholung der Gewässer beitragen könnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal