Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte bei Unfall auf A5: Hoher Sachschaden

Walldorf  

Drei Verletzte bei Unfall auf A5: Hoher Sachschaden

29.07.2020, 22:34 Uhr | dpa

Drei Verletzte bei Unfall auf A5: Hoher Sachschaden. Unfallstelle auf A5 bei Walldorf

Der Transporter und der Pkw an der Unfallstelle auf der Autobahn 5 bei Walldorf. Foto: Marco Friedrich/Einsatz-Report24/dpa (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 sind am Mittwoch auf der Höhe von Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) mindestens drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei konnte ein Transporter nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr am Ende eines Staus auf einen Pkw auf. Dabei wurden auch zwei weitere Fahrzeuge schwer beschädigt. Bei einem der Fahrzeuge handelte es sich um einen nahezu fabrikneuen Sportwagen. Der Sachschaden wird auf insgesamt mehr als 110 000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste für mehr als zwei Stunden gesperrt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: