Sie sind hier: Home > Regional >

Nilsson überraschend vom THW Kiel zu den Löwen

Altenholz  

Nilsson überraschend vom THW Kiel zu den Löwen

30.07.2020, 10:23 Uhr | dpa

Nilsson überraschend vom THW Kiel zu den Löwen. Lukas Nilsson

Lukas Nilsson (l.) setzt sich gegen den Magdeburger Zeljko Musa (r.) durch. Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Handballprofi Lukas Nilsson vom deutschen Rekordmeister THW Kiel wechselt überraschend zum Ligarivalen Rhein-Neckar Löwen. Ursprünglich hatte der 23 Jahre alte Rückraumspieler einen Vertrag bei den Kielern bis zum Sommer 2021. "Lukas ist vor einigen Tagen mit dem ausdrücklichen Wunsch auf uns zugekommen, den Verein wechseln zu wollen", sagte THW- Geschäftsführer Viktor Szilagyi in einer Clubmitteilung und betonte: "Das kam zu diesem Zeitpunkt kurz vor dem Trainingsstart überraschend." Bei den Mannheimern unterschrieb Nilsson einen Vertrag bis 2023.

Für die Kieler spielte der Schwede seit 2016. In 204 Partien erzielte er 562 Tore. Mit dem THW gewann Nilsson den DHB-Pokal 2017 und 2019 sowie den EHF-Pokal 2019. In der vor Kurzem abgebrochenen Saison gehörte er zum Team des deutscher Meisters.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal