Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei sucht weiter nach in Donau verschwundenem Mädchen

Bogen  

Polizei sucht weiter nach in Donau verschwundenem Mädchen

30.07.2020, 16:10 Uhr | dpa

Polizei sucht weiter nach in Donau verschwundenem Mädchen. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei sucht weiter nach einem 13 Jahre alten Mädchen, das in Bogen in der Donau verschwunden ist. Die Suche sei trotz Unterstützung durch einen Hubschrauber und die Wasserschutzpolizei bisher ergebnislos verlaufen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Gebiet solle deshalb in den nächsten Tagen erneut großräumig abgesucht werden. Die Schülerin war am Dienstag mit zwei Freundinnen bis auf Brusthöhe in die Donau gegangen, als sie von der Strömung erfasst und mitgerissen wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: