Sie sind hier: Home > Regional >

Überflutete Straße: Polizisten bei Unfall schwer verletzt

Aiterhofen  

Überflutete Straße: Polizisten bei Unfall schwer verletzt

30.07.2020, 16:13 Uhr | dpa

Überflutete Straße: Polizisten bei Unfall schwer verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Fahrer eines Polizeiwagens hat auf einer überfluteten Straße in Niederbayern die Kontrolle über das Auto verloren und ist in einem Feld gelandet. Die zwei Polizisten in dem Wagen wurden schwer verletzt. Die Beamten seien mit ihrem Dienstwagen in Aiterhofen (Landkreis Straubing-Bogen) zu einem Einsatz unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Wasser auf der Straße stammte von einer Bewässerungsanlage in einem angrenzenden Feld. Gegen dessen Besitzer wird nach dem Unfall am Mittwoch wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal