Sie sind hier: Home > Regional >

200 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

Kassel  

200 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

30.07.2020, 19:59 Uhr | dpa

200 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand. Feuerwehr

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rund 200 000 Euro Schaden sind beim Brand einer Scheune am Donnerstagabend in der Ortsmitte von Laudenbach in Nordhessen entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Beim Eintreffen der ersten Funkstreife habe das Gebäude, in den Heu und Stroh gelagert waren, bereits vollständig gebrannt. Darin standen auch einige landwirtschaftliche Maschinen.

Zur Brandbekämpfung waren etwa 120 Feuerwehrleute aus dem Werra-Meißner-Kreis im Einsatz. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Die Bevölkerung wurde gebeten, vorsichtshalber Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal