Sie sind hier: Home > Regional >

Mit Gasbrenner gegen Unkraut: Garage in Brand gesetzt

Großfahner  

Mit Gasbrenner gegen Unkraut: Garage in Brand gesetzt

31.07.2020, 12:37 Uhr | dpa

Mit Gasbrenner gegen Unkraut: Garage in Brand gesetzt. Feuerwehr

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Unkrautbekämpfung mit einem Gasbrenner ist am Freitag eine Garage in Großfahner (Landkreis Gotha) in Brand geraten. Das Gebäude stand am Mittag in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Ein Anwohner hatte den Angaben zufolge mit dem Brenner auf dem Fußweg Unkraut verbrennen wollen, Funken griffen auf seine Garage über. Ein Fahrzeug habe sich nicht darin befunden, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden werde vorläufig auf 20 000 Euro geschätzt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten, Türen und Fenster zu schließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal