Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer in Mietshaus in Anklam

Anklam  

Feuer in Mietshaus in Anklam

02.08.2020, 08:45 Uhr | dpa

Feuer in Mietshaus in Anklam. Feuerwehr

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen eines Brands in einem Mietshaus in Anklam sind rund 25 Menschen aus ihren Wohnungen in Sicherheit gebracht worden. Ein 73-jähriger Mann und eine 41-jähriger Frau wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Beide wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in das Klinikum Anklam gebracht, die Frau konnte die Klinik bereits wieder verlassen. Im unteren Hausflur war ein Kinderwagen angezündet worden. Danach griff das Feuer auf mehrere Kabel über. Der Täter ist unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal