Sie sind hier: Home > Regional >

Stadt Offenbach: Keine Corona-Neuinfektionen gemeldet

Offenbach am Main  

Stadt Offenbach: Keine Corona-Neuinfektionen gemeldet

02.08.2020, 18:57 Uhr | dpa

Stadt Offenbach: Keine Corona-Neuinfektionen gemeldet. Coronavirus-Test

Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Anstieg der Corona-Zahlen in Offenbach ist in der Stadt zunächst kein weiterer Fall hinzugekommen. Seit Sonntag sei keine Neuinfektion gemeldet worden, teilte die Stadt am Montag mit. Am Vortag hatte es einen Höchststand von 65 aktiven Infektionsfällen gegeben. Offenbachs Krisenstab werde am Montagnachmittag über das weitere Vorgehen beraten, hieß es in der Mitteilung. Bei einer Pressekonferenz im Anschluss (17.00 Uhr) soll dann über die Ergebnisse der Sitzung informiert werden.

Das Gesundheitsamt der Stadt war am Vortag davon ausgegangen, dass an diesem Montag der Wert von 35 Erkrankten pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage überschritten werden könnte. Das Sozialministeriums hatte am Sonntag bereits einen Wert von 36 vermeldet. Das Eskalationskonzept des Landes Hessen sieht ab diesem Wert neue Einschränkungen des öffentlichen Lebens vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal