Sie sind hier: Home > Regional >

Zwölf neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt übers Wochenende

Magdeburg  

Zwölf neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt übers Wochenende

03.08.2020, 14:35 Uhr | dpa

Zwölf neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt übers Wochenende. Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt

Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei zwölf weiteren Menschen in Sachsen-Anhalt ist seit Freitag das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden. Fünf Fälle stammten aus Magdeburg, vier aus dem Landkreis Börde und jeweils einer aus den Landkreisen Harz, Jerichower Land und Salzlandkreis, teilte das Gesundheitsministerium am Montag in Magdeburg mit. Damit gibt es in Sachsen-Anhalt 2036 laborbestätigte Infektionsfälle. 310 Infizierte mussten bislang im Krankenhaus behandelt werden, 64 Menschen starben während einer Infektion. 1892 Corona-Infizierte sind nach Schätzungen der Landesregierung wieder genesen, Zahlen werden dazu nicht erhoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal