Sie sind hier: Home > Regional >

200 Kilogramm Kokain in Kleintransporter gefunden

Bremerhaven  

200 Kilogramm Kokain in Kleintransporter gefunden

05.08.2020, 19:47 Uhr | dpa

200 Kilogramm Kokain in Kleintransporter gefunden. Blick auf Motorhaube eines Polizeiautos

Der Schatten eines Polizisten fällt auf ein Polizeiauto. Foto: Franziska Kraufmann/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Kleintransporter mit rund 200 Kilogramm Kokain ist auf der A27 gestoppt worden. In Bremerhaven hatte ein Lastwagenfahrer Verdächtige an einem Container im Überseehafen beobachtet und die Polizei alarmiert, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch sagte. Zuvor berichtete die "Nordsee-Zeitung" (Donnerstag). Der Kleintransporter war am vergangenen Freitag gestoppt worden. Einer der vier Verdächtigen sitzt in Untersuchungshaft. Woher die Drogen kamen, war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal