Sie sind hier: Home > Regional >

Unfall mit Brennspiritus: 18-Jährige schwer verletzt

Minden  

Unfall mit Brennspiritus: 18-Jährige schwer verletzt

06.08.2020, 12:01 Uhr | dpa

Unfall mit Brennspiritus: 18-Jährige schwer verletzt. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall mit brennendem Spiritus wurde in der Nacht auf Donnerstag eine 18-jährige Frau aus Minden schwer verletzt. Nach Angabe der Polizei hatten sich am Mittwochabend mehrere junge Menschen im Garten eines Hauses getroffen. Als gegen 2 Uhr das Feuer in einem Metallkorb erlosch, versuchte ein ebenfalls 18-jähriger Gast, mit dem Spiritus die Flammen neu zu entfachen. Dabei fing die Flasche Feuer und explodierte. Teile spritzten auf den Oberkörper der jungen Frau, die mit schweren Brandverletzungen ins Krankenhaus kam.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: