Sie sind hier: Home > Regional >

Wohnmobil in Prichsenstadt mit Hakenkreuz beschmiert

Prichsenstadt  

Wohnmobil in Prichsenstadt mit Hakenkreuz beschmiert

07.08.2020, 08:20 Uhr | dpa

Wohnmobil in Prichsenstadt mit Hakenkreuz beschmiert. Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht

Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine unbekannte Person hat ein Wohnmobil in Prichsenstadt (Landkreis Kitzingen) mit einem Hakenkreuz besprüht. Zudem sei das Fahrzeug mit dem Schriftzug "Nazi-Soldat" beschmiert worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 51 Jahre alte Besitzer habe das Symbol am Donnerstagmorgen entdeckt. Die Beamten ermitteln nun wegen Sachbeschädigung und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal