Sie sind hier: Home > Regional >

Falschfahrer gefährdet mehrere Autofahrer

Wittlich  

Falschfahrer gefährdet mehrere Autofahrer

08.08.2020, 15:56 Uhr | dpa

Falschfahrer gefährdet mehrere Autofahrer. Polizei mit Blaulicht

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Falschfahrer ist auf einer Bundesstraße bei Wittlich beinahe mit mehreren Autos zusammengestoßen. Nur durch Ausweichmanöver der anderen Autofahrer sei es zu keinem Frontalzusammenstoß gekommen, teilte die Polizei mit. Trotz eingeleiteter Fahndung sei der Falschfahrer entkommen. Demnach war der Unbekannte am Samstagvormittag im Landkreis Bernkastel-Wittlich zunächst korrekt auf die Bundesstraße am Hochmoselübergang aufgefahren.

Auf dem Beschleunigungsstreifen habe er dann aber gewendet und sei in die falsche Richtung weitergefahren. Hier kam es laut einem Zeugen bereits zu einem Beinahe-Unfall mit einem Wohnmobil. Während seiner Falschfahrt mussten noch mindestens drei weitere Autofahrer dem Fahrzeug ausweichen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal