Sie sind hier: Home > Regional >

BVB-Abwehrchef Hummels begrüßt Verbleib von Sancho

Bad Ragaz  

BVB-Abwehrchef Hummels begrüßt Verbleib von Sancho

11.08.2020, 06:24 Uhr | dpa

BVB-Abwehrchef Hummels begrüßt Verbleib von Sancho. Mats Hummels

Mats Hummels am Ball. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Verbleib von Jadon Sancho und die vergleichsweise geringe personelle Kader-Fluktuation in diesem Sommer erhöht nach Einschätzung von Abwehrchef Mats Hummels die Chancen von Borussia Dortmund auf eine starke Saison. "Das ist eine große Chance für uns, noch besser zu werden, dass wir noch mal einen Schritt nach vorne machen können. Und das muss unser Ziel für diese Saison sein. Ich habe das Gefühl, wir können noch viel mehr", sagte der Abwehrchef des Bundesliga-Zweiten der vergangenen Spielzeit.

Hummels wertete die Entscheidung von Sancho zugunsten des Revierclubs als positives Signal. "Er kann der Spieler sein, der den Unterschied macht. Er hat ein Potenzial, das unbegrenzt ist. Wenn er das noch ein Jahr oder mehr bei uns zeigen will, bin ich darüber sehr glücklich", kommentierte Hummels im Trainingslager von Bad Ragaz (Schweiz).

Der BVB hatte die Spekulationen um Sancho kurz zuvor beendet. "Wir planen mit Jadon. Er wird nächste Saison bei uns spielen. Die Entscheidung ist definitiv", hatte Sportdirektor Michael Zorc am Montag verkündet. Zuvor hatten Medien berichtet, dass der 20 Jahre alte und 120 Millionen Euro teure englische Nationalspieler vor einem Wechsel zu Manchester United stehe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal