Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr als 100 Tauben sterben bei Tiertransport

Schüttorf  

Mehr als 100 Tauben sterben bei Tiertransport

11.08.2020, 12:38 Uhr | dpa

Nach dem Tod von 121 Tauben bei einem Tiertransport ermittelt die Polizei in der Grafschaft Bentheim gegen den Fahrer. Bei einer Kontrolle in Schüttorf sei am Montag der nicht tierschutzgerechte Transport in einem Kleintransporter aufgefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wagen war auf dem Weg von Tschechien nach Belgien und hatte insgesamt 249 Tauben geladen. Die noch lebenden Tiere wurden von einem Kleintierzüchter aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: