Sie sind hier: Home > Regional >

Arm im Zigarettenautomaten eingeklemmt: Feuerwehreinsatz

Mönchengladbach  

Arm im Zigarettenautomaten eingeklemmt: Feuerwehreinsatz

11.08.2020, 20:53 Uhr | dpa

Arm im Zigarettenautomaten eingeklemmt: Feuerwehreinsatz. Rettung Notruf 112

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Kauf von Zigaretten hat sich der Arm eines Mannes in Mönchengladbach so im Automaten verklemmt, dass die Feuerwehr zu Hilfe eilen musste. Mit einem Bolzenschneider wurde der Mann aus seiner Notlage befreit, wie die Feuerwehr am Dienstagabend mitteilte. Der Automat habe an der Kasse eines Warenhauses in Mönchengladbach gestanden, doch auch die Angestellten hätten den Arm nicht heraus bekommen und daher die Einsatzkräfte gerufen. Der Kunde blieb unverletzt und konnte - nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst - den Einkauf am Dienstagnachmittag zu Ende bringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: