Sie sind hier: Home > Regional >

Kleinlaster mit 4500 Hühnereiern fängt Feuer und brennt ab

Waldenburg  

Kleinlaster mit 4500 Hühnereiern fängt Feuer und brennt ab

12.08.2020, 06:10 Uhr | dpa

Kleinlaster mit 4500 Hühnereiern fängt Feuer und brennt ab. Blaulicht an Feuerwehrwagen

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa (Quelle: dpa)

Ein mit 4500 Hühnereiern beladener Kleinlaster hat auf der B 175 nahe Waldenburg (Landkreis Zwickau) gebrannt. Der 61 Jahre alte Fahrer habe am Dienstagabend Feuer im Motorraum bemerkt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er habe sich selbst retten können, das Fahrzeug sei jedoch vollständig abgebrannt. Auch eine Telefonoberleitung wurde beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro. Die Ursache war zunächst unklar. Die B 175 wurde zwischen Eichlaide und Schlagwitz etwa eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: