Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Rathenow  

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

13.08.2020, 07:50 Uhr | dpa

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 188 nahe Rathenow-Steckelsdorf (Landkreis Havelland) in den Gegenverkehr geraten und gestorben. Dies sagte ein Polizeisprecher des Lagezentrums Brandenburg am Donnerstagmorgen. Demnach war der Mann am Mittwochnachmittag auf der B 188 mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem entgegenkommenden Transporter zusammengestoßen. Der 35-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der Transporterfahrer blieb unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: