Sie sind hier: Home > Regional >

Mann nach Drogenrazzia in Haft

Pforzheim  

Mann nach Drogenrazzia in Haft

13.08.2020, 17:19 Uhr | dpa

Mann nach Drogenrazzia in Haft. Eine getrocknete Hanfknospe wird gehalten

Eine getrocknete Hanfknospe wird gehalten. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einer großangelegten Drogenrazzia sitzt ein 36 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Mehr als 100 Polizisten hatten am Dienstag Wohnungen und Lagerräume in Pforzheim, Vaihingen (Kreis Ludwigsburg) und dem Enzkreis durchsucht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Die Beamten beschlagnahmten fast 23 Kilogramm Amphetamin, 3,5 Kilogramm Marihuana, 250 Gramm Haschisch, etwas Kokain und 80 Hanfpflanzen sowie knapp 30 000 Euro. Der Tatverdacht des Drogenhandels habe sich auch erhärtet, weil sich bei den sieben Beschuldigten im Alter von 26 Jahren bis 36 Jahren Verpackungs- und Versandmaterialien in größerer Menge fanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: