Sie sind hier: Home > Regional >

Mann rastet nach Trennung aus und greift Ex-Freundin an

Böblingen  

Mann rastet nach Trennung aus und greift Ex-Freundin an

14.08.2020, 09:19 Uhr | dpa

Mann rastet nach Trennung aus und greift Ex-Freundin an. Polizist-Illustration

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Nach der Trennung von seiner Freundin ist ein junger Mann in Böblingen lautstark und handgreiflich ausgerastet. Der 22-Jährige habe in der Nacht zum Freitag die Haustüre der ein Jahr jüngeren Ex-Freundin eingeschlagen, nachdem sich diese am Tag zuvor getrennt hatte. "In der Wohnung kam es zu weiteren Übergriffen", berichtete die Polizei. Unter anderem sei die Frau verfolgt, geschlagen, gezerrt und in den Schwitzkasten genommen worden. Ein Nachbar alarmierte schließlich die Polizei, die das einstige Liebespaar trennen konnte. Der junge Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten. Außerdem erhielt er einen Platzverweis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal