Sie sind hier: Home > Regional >

16-Jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Dipperz  

16-Jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

16.08.2020, 13:34 Uhr | dpa

16-Jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto ist in Osthessen ein 16-Jähriger schwer verletzt worden. Der Jugendliche wurde ins Klinikum Fulda gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 16-Jährige war am Samstagabend auf der Bundesstraße 458 zwischen Fulda und Dipperz unterwegs, als sein Zweirad mit dem Wagen einer 56-Jährigen kollidierte. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte ihm die Autofahrerin die Vorfahrt genommen. Das Motorrad prallte in die Fahrertür des Wagens, der Jugendliche wurde über den Wagen geschleudert und fiel auf die Straße. Die Autofahrerin und ein weiterer Insasse des Wagens wurden leicht verletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 14 000 Euro. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden gesperrt.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal