Sie sind hier: Home > Regional >

Mann klaut mehrmals Geld aus Opferstöcken in Schwaben

Aichach  

Mann klaut mehrmals Geld aus Opferstöcken in Schwaben

17.08.2020, 15:59 Uhr | dpa

Mann klaut mehrmals Geld aus Opferstöcken in Schwaben. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Seit Anfang August ist mehrmals Geld aus dem Opferstock einer Kirche in Aichach gestohlen worden, nun hat die Polizei einen Mann auf frischer Tat ertappt. Der 35-Jährige räumte bei seiner Vernehmung ein, neben den fünf bekannten Fällen auch in einer weiteren Kirche in Aichach Geld aus dem Opferstock gestohlen zu haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dafür nutzte er laut einem Polizeisprecher ein Werkzeug, mit dem er das Geld aus den Opferstöcken angeln konnte, ohne diese zu beschädigen. Insgesamt erbeutete er dadurch rund 100 Euro. Nachdem die Polizei die Kirche im Vorfeld gezielt überwacht hatte, konnte der Mann am Freitag festgenommen werden. Er sei mittlerweile wieder auf freiem Fuß, sagte der Sprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: