Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Streit mit Waffen: Weitere Tatverdächtige festgenommen

Worms  

Nach Streit mit Waffen: Weitere Tatverdächtige festgenommen

18.08.2020, 12:29 Uhr | dpa

Nach Streit mit Waffen: Weitere Tatverdächtige festgenommen. Polizei

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB (Quelle: dpa)

Nach dem mit Waffen ausgetragenen Streit Ende Mai in Worms mit acht Verletzten hat die Polizei weitere Tatverdächtige festgenommen. Den drei Heranwachsenden im Alter von 18 und 19 Jahren werde schwerer Landfriedensbruch und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Mainz am Dienstag mit. Sie waren bereits Anfang August in Frankreich festgenommen und vergangene Woche nach Deutschland ausgeliefert worden, die Männer sitzen in Untersuchungshaft. Bereits kurz nach der Tat hatte die Polizei zwei 34 und 37 Jahre alte Männer verhaftet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal