Sie sind hier: Home > Regional >

Werder siegt bei Chong-Debüt: Klarer Erfolg gegen Linzer ASK

Zell am Ziller  

Werder siegt bei Chong-Debüt: Klarer Erfolg gegen Linzer ASK

19.08.2020, 19:16 Uhr | dpa

Werder siegt bei Chong-Debüt: Klarer Erfolg gegen Linzer ASK. Logo des SV Werder Bremen

Eine Fahne mit dem Vereinslogo des SV Werder Bremen weht im Wind. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das erste Testspiel im Trainingslager in Österreich gewonnen. Gegen den Linzer ASK setzten sich die Norddeutschen am Mittwoch in Zell am Ziller beim Debüt von Neuzugang Tahith Chong klar mit 4:1 (2:0) durch. Der von Manchester United ausgeliehene Offensivspieler kam die erste Halbzeit zum Einsatz und deutete seine Qualitäten einige Male an.

Vor 500 Zuschauern, die unter strengen Hygiene- und Sicherheitsregeln ins Stadion durften, erzielten Davie Selke (4. Minute) und Johannes Eggestein auf Zuspiel von Chong (16.) die Werder-Treffer vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel setzte Werder-Coach Florian Kohfeldt auf eine komplett andere Elf, aus der Josh Sargent (47.) und Yuya Osako (77.) erfolgreich waren. Für die Österreicher traf Marko Raguz in der 57. Minute per Strafstoß zum zwischenzeitlichen 1:3.

Werder bereitet sich noch bis zum Dienstag im Zillertal auf die neue Saison vor. Am Montag steht ein weiterer Test gegen Austria Lustenau an. Gegen den LASK fehlten die angeschlagenen Niklas Moisander, Milos Veljkovic, Kevin Möhwald und Milot Rashica, dessen Wechsel zu RB Leipzig sich weiter hinzieht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal