Sie sind hier: Home > Regional >

Unfall mit Streifenwagen: Zwei Kinder verletzt

Offenburg  

Unfall mit Streifenwagen: Zwei Kinder verletzt

22.08.2020, 09:39 Uhr | dpa

Unfall mit Streifenwagen: Zwei Kinder verletzt. Unfall-Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Streifenwagen auf Einsatzfahrt sind in Offenburg (Ortenaukreis) zwei Kinder leicht verletzt worden. Die Beamten waren am frühen Samstagmorgen zu einem Einsatz in Offenburg unterwegs, als sie über eine rote Ampel fuhren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei kollidierte der Streifenwagen mit dem Auto eines Fahrers, der bei Grünlicht weiterfahren wollte. In dem Auto wurden zwei Kinder leicht verletzt, die drei erwachsenen Insassen und die beiden Polizeibeamten blieben unverletzt. Bei Einsätzen darf die Polizei bei Rotlicht weiterfahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal