Sie sind hier: Home > Regional >

Landkreis Forchheim verbietet Wasserentnahme aus Flüssen

Forchheim  

Landkreis Forchheim verbietet Wasserentnahme aus Flüssen

24.08.2020, 11:53 Uhr | dpa

Wegen anhaltender Trockenheit dürfen die Bürger des oberfränkischen Landkreises Forchheim ab sofort kein Wasser mehr aus Bächen und Flüssen entnehmen. Insbesondere im Fluss Wiesent und dessen Einzugsgebiet seien die Wasserstände zurzeit so niedrig, dass schon geringfügige Entnahmen der Gewässerökologie schaden könnten, teilte das Landratsamt Forchheim am Montag mit. Die Maßnahme diene dem Schutz der Tier- und Pflanzenwelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: