Sie sind hier: Home > Regional >

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt bei Unfall

Groß Twülpstedt  

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt bei Unfall

25.08.2020, 11:47 Uhr | dpa

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt bei Unfall. Polizei Blaulicht

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein junger Autofahrer aus Sachsen-Anhalt ist bei einem Autounfall im niedersächsischen Kreis Helmstedt ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen kam das Auto des 20-Jährigen am Dienstagmorgen bei Groß Twülpstedt in einer Kurve von der Bundesstraße 244 ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann aus dem Bördekreis sei dabei eingeklemmt worden und noch vor Ort an seinen Verletzungen gestorben. Weitere Menschen waren nicht im Unfallauto. Erst am Sonntagabend war im Kreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt ein 18-Jähriger gestorben, nachdem er mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: