Sie sind hier: Home > Regional >

Gewalttat an Landstraße: 42-Jährige aus Bad Pyrmont getötet

Emmerthal  

Gewalttat an Landstraße: 42-Jährige aus Bad Pyrmont getötet

25.08.2020, 11:55 Uhr | dpa

Gewalttat an Landstraße: 42-Jährige aus Bad Pyrmont getötet. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 42-jährige Frau ist an einer Landstraße im Landkreis Hameln-Pyrmont getötet worden. Der mutmaßliche Täter sei ihr 59 Jahre alter Lebensgefährte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein zufällig vorbeifahrender Zeuge habe in der Nacht das Verbrechen zwischen Hämelschenburg und Amelgatzen bemerkt. Der Mann wählte den Notruf. Rettungskräfte versuchten vergeblich, die 42-Jährige zu reanimieren. Sie starb noch am Tatort.

Der mutmaßliche Täter wurde wenig später an seiner Wohnanschrift in Bad Pyrmont angetroffen. Er hatte der Polizei zufolge Blut an seiner Kleidung und leistete Widerstand bei seiner Festnahme. Der 59-Jährige und das Opfer seien polnische Staatsangehörige, sagte eine Polizeisprecherin. Weitere Details etwa zur Tatwaffe veröffentlichten die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: