Sie sind hier: Home > Regional >

Holzklotz durchschlägt Frontscheibe: Fahrerin unverletzt

Weilerbach  

Holzklotz durchschlägt Frontscheibe: Fahrerin unverletzt

25.08.2020, 15:35 Uhr | dpa

Holzklotz durchschlägt Frontscheibe: Fahrerin unverletzt. Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit Glück und kühlem Kopf hat eine 33 Jahre alte Autofahrerin in der Nähe von Kaiserslautern einen Unfall mit einem Holzklotz unverletzt überstanden. Das etwa 30 Zentimeter lange Stück Holz, das von einem entgegenkommenden Lastwagen fiel, durchschlug die Windschutzscheibe ihres Autos, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau habe bei dem Vorfall am Montag die Kontrolle über ihr Auto behalten und anhalten können. Der Lastwagenfahrer habe wohl nichts mitbekommen und sei weitergefahren. Die Polizei sucht nun nach ihm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: